Monat: April 2014

Unfallstatistik 2013: Zahl der getöteten Zweiradfahrer sinkt um 8,3 Prozent

Verfasser: am 22. April 2014

staerkertWiesbaden, 22. April 2014 – Im Jahr 2013 kamen 995 Zweiradfahrer oder -mitfahrer bei Verkehrsunfällen ums Leben. Das waren 8,3 Prozent weniger als 2012, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt. Die Zahl der Verletzten sank im gleichen Zeitraum um 5,1 Prozent auf 112.967. Quelle: dvr.de

Mandant gewinnt vor dem Bundesgerichtshof !

Verfasser: am 17. April 2014

Rechtsanwalt Umut SchleyerGutgläubiger Erwerb oder nicht ? a. Sachverhalt Unser Mandant (Autohändler)  erwarb im Januar 2010 in Italien ein Fahrzeug der Marke Audi A3 und meldete dies in Deutschland an. Er fuhr damit 4 Monate ohne Probleme. Dieses Fahrzeug verkaufte er im Mai 2010 an den Kläger. Das Fahrzeug wurde übergeben. Dieses Fahrzeug wurde bei einer Fahrt [...]weiterlesen

Verkehrssicherungspflicht: Haftung des Landes NRW für Schlagloch auf der Autobahn

Verfasser: am 17. April 2014

Rechtsanwalt Ulrich SefrinDas Oberlandesgericht (OLG) Hamm hatte sich mit der immer wieder auftretenden Frage der Haftung des Trägers der Straßenbaulast bei Schlaglöchern zu befassen und ist dabei zu einem für die Autofahrer erfreulichen Ergebnis gekommen: Erleidet ein Pkw-Fahrer beim Durchfahren eines Schlaglochs auf der Bundesautobahn einen Schaden, haftet das beklagte Land aufgrund einer Verkehrssicherungspflichtverletzung, wenn das Schlagloch [...]weiterlesen

Haftung bei Auffahrunfall nach Spurwechsel

Verfasser: am 16. April 2014

urteilstickerDas Oberlandesgericht München (OLG) hat mit Urteil vom 17.05.2013 (Az.: 10 U 3024/12) über die Haftungsverteilung bei einem Auffahrunfall nach einem Spurwechsel entschieden, dem ein starkes Bremsen des Vorausfahrenden an einer ausgeschalteten Ampel vorangegangen ist. Es ging in dem Berufungsverfahren beim OLG um die Frage, ob der Auffahrende tatsächlich einen Teil der Schuld und damit [...]weiterlesen

Nutzungsausfallentschädigung bei gewerblicher Nutzung eines Kraftfahrzeugs

Verfasser: am 11. April 2014

Rechtsanwalt Rüdiger D. WeicheltVielfach wird die Erstattung einer Nutzungsausfallentschädigung von Haftpflichtversicherern bei der gemischten privaten und gewerblichen Nutzung eines Kraftfahrzeugs mit der Begründung abgelehnt, dass die vom BGH entwickelte Rechtsprechung einer Nutzungsausfallentschädigung für den Bereich einer gewerblichen Nutzung nicht anwendbar sei. Aus diesem Grund werden häufig auch Freiberufler und Inhaber kleiner Handwerksbetriebe auf die Vorhaltekosten des Fahrzeugs beschränkt [...]weiterlesen

Was mit den Punkten in Flensburg passiert

Verfasser: am 10. April 2014

Was mit den Punkten in Flensburg passiert ACE-Vertrauensanwalt Dr. Marc Herzog verweist auf Neuregelungen zum 1. Mai 2014   Rosenheim (ACE-MH) 10. April 2014 Genau 40 Jahre nach seiner Gründung (1. Mai 1974) soll am 1. Mai 2014 das Flensburger Verkehrszentralregister (VZR) für immer geschlossen werden, jedenfalls pro forma. Denn die einstmals Heilige Kuh des [...]weiterlesen

Österreich: Neues Verkehrssicherheitspaket für Schülertransporte

Verfasser: am 10. April 2014

staerkertWien, 10. April 2014 – Ein neues Maßnahmenpaket soll die Sicherheit bei Schülertransporten in Österreich erhöhen. So wird für Fahrer, die die Transporte im Gelegenheitsverkehr mit Pkw oder Kleinbussen durchführen, künftig die 0,1-Promille-Grenze gelten. Eine eigene Ausbildung wird zudem spezielle Kenntnisse für diese Verkehre vermitteln. Die neuen Regelungen sollen noch vor Beginn des neuen Schuljahres [...]weiterlesen

OLG Dresden zu Mietwagenkosten nach Autounfall

Verfasser: am 9. April 2014

urteilstickerDas Oberlandesgericht Dresden (OLG) hat mit Urteil vom 31.07.2013 (Az.: 7 U 1952/12) im Rahmen der Frage der Höhe des Schadensersatzes nach einem Verkehrsunfall über die Angemessenheit von Mietwagenkosten zu entscheiden gehabt. Es ging der Frage nach, welche Erkundigungspflicht des Geschädigten bei Zweifeln an der Angemessenheit von Mietwagenkosten bestehen. Das OLG stellt klar, dass es [...]weiterlesen

Junge Legenden – Entwicklung der Fahrzeug- und Verkehrssicherheit in den vergangenen 30 Jahren

Verfasser: am 9. April 2014

staerkertVeranstaltung von ACE und BBZ zum Tag der Verkehrssicherheit Nordhausen, 9. April 2014 – Der bundesweite „Tag der Verkehrssicherheit“ feiert in diesem Jahr ein rundes Jubiläum. Anlässlich des zehnten Aktionstages planen der ACE Auto Club Europa und das Berufsbildungszentrum für den Straßenverkehr (BBZ) am 21. Juni 2014 eine große Sonderveranstaltung auf dem Autodrom Nordhausen. Unter [...]weiterlesen

Blitzmarathon NRW: Über 100.000 Anfragen im Vorfeld

Verfasser: am 7. April 2014

staerkertDüsseldorf, 7. April 2014 – Der nächste nordrhein-westfälische Blitzmarathon am 8. und 9. April 2014 hat im Vorfeld für rege Bürgerbeteiligung gesorgt. Aus den veröffentlichten Messstellen konnten Anwohner ihre „Wutpunkte“ wählen – Orte, an denen sie sich besonders über riskantes Fahrverhalten ärgern. Insgesamt gingen mehr als 100.00 Rückmeldungen per Telefon oder auf elektronischem Weg ein. [...]weiterlesen