Reparatur trotz Totalschaden ?

Reparaturkosten und Sachverständigenprognose

BGH –VZ ZR 231/09- zfs 2011, 144

Der Geschädigte kann Ersatz der angefallenen Reparaturkosten verlangen, wenn es ihm entgegen der Einschätzung des Sachverständigen gelungen ist, eine fachgerechte und den Vorgaben des Sachverständigen entsprechende Reparatur durchzuführen, deren Kosten den Wiederbeschaffungswert nicht übersteigt.

Es scheint danach sinnvoll bei Reparaturfirmen einen Kostenvoranschlag einzuholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

20 − 2 =