TÜV-Report: Jedes fünfte Fahrzeug mit erheblichen Mängeln

Berlin, 6. Dezember 2011 – 19,7 Prozent der innerhalb der Hauptuntersuchung geprüften Pkw erhalten keine Prüfplakette. Dies geht aus dem TÜV-Report 2012 hervor, den der Verband der Technischen Überwachungsvereine (VdTÜV) in Berlin vorlegte. Schäden an Beleuchtung, Achsen und Bremsen führen die Mängellisten an. Der Anteil der mängelfreien Fahrzeuge stieg von 48,3 im Jahr 2007 auf 53,9 Prozent.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

11 + 4 =