Taxi- Anwalt

Kollege Hoenig aus Berlin hat eine wahrhaft „rasante“ Geschäftsidee für Rechtsanwälte auf seiner Homepage dargestellt:

„im westfälischen Wanne hat sich ein Kollege gleichzeitig als Rechtsanwalt und als Taxifahrer selbständig gemacht…“

Wenn man allerdings während der Fahrt Beratungen durchführt, sollte man die einfach gelagerte Fälle wählen. Bei komplizierteren Sachverhalten empfiehlt es sich auf einen Parkplatz zu fahren. Wäre noch interessant, ob man das Taxameter mit dem dem RVG synchronisieren kann.

http://www.kanzlei-hoenig.info/geschaeftsidee-taxi-anwalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

16 − zehn =