7. DIQ-Symposium: Mehr Sicherheit durch moderne Technik?

Saarbrücken, 4. Oktober 2017 – Das 7. Symposium des Deutschen Instituts für Qualitätsförderung (DIQ) in Frankenthal bot eine Bestandsaufnahme moderner Sicherheitstechnik zum Unfallgeschehen und gab einen ersten Ausblick in die Zukunft von möglicher künftiger Infrastruktur und Fahrzeugtechnik.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

20 − sieben =