Voraussichtlich fünf Prozent weniger Verkehrstote im Jahr 2016

Wiesbaden, 9. Dezember 2016 – Nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wird die Zahl der Todesopfer im Straßenverkehr für das Jahr 2016 bei rund 3.300 liegen. Damit würde die Summe der Verkehrstoten erstmals seit drei Jahren wieder sinken – und zwar um fünf Prozent gegenüber 2015. Bei den Verletzten ist dagegen eine Zunahme um gut einen Prozentpunkt auf annähernd 400.000 zu erwarten.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

fünf + vier =