Netzwerkbildung der „DVR-Juristen“ schreitet voran

2. Juristische Fachkonferenz zu aktuellen Fragen des Verkehrsrechts

Bei der 2. Juristischen Fachkonferenz des DVR (v.l.n.r.): Christian Kellner (DVR), Prof. Henning Ernst Müller (Uni Regensburg), Prof. Dieter Müller (Hochschule der Sächsischen Polizei), Dr. Dela-Madeleine Halecker (Europa-Universität Viadrina), Stefan Grieger (DVR) und André Muhmood (Verkehrsstrafrichter) (Fotos: DVR/Jürgen Gebhardt)

Berlin, 15. November 2016 (DVR) – Am 14. November 2016 trafen sich im Haus der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) in Berlin rund 40 Juristen und Juristinnen der Mitgliedsverbände des DVR zur 2. Juristischen Fachkonferenz. Die alljährlich stattfindende Veranstaltung dient den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dazu, anhand von Fachvorträgen über aktuelle Fragen des Verkehrsrechts zu diskutieren und sich unter dem Dach des DVR zu vernetzen.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

zwanzig − 10 =