BASt: Zahl der MPU-Begutachtungen im Jahr 2015 konstant

Bergisch Gladbach, 9. November 2016 – 91.276 Personen durchliefen im Jahr 2015 eine medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU). Nach Angaben der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) ist die Zahl im Vergleich zum Vorjahr relativ konstant geblieben. Häufigster Grund für eine MPU war auch im vergangenen Jahr wieder Alkoholauffälligkeit.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

11 + 20 =