Sieben Prozent weniger Wegeunfälle im Jahr 2014

Berlin, 24. März 2015 – Im Jahr 2014 ereigneten sich 172.950 meldepflichtige Wegeunfälle. Gegenüber 2013 bedeutet dies einen Rückgang um fast sieben Prozent, wie die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt. Die Zahl der Schulwegunfälle sank um fünf Prozent auf 106.586.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

2 × 2 =