UDV: Fahrradhelme können Kopfverletzungen verhindern oder mildern

Berlin, 14. Oktober 2014 – Fahrradhelme können die meisten lebensbedrohlichen Kopfverletzungen verhindern oder ihre Folgen lindern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Unfallforschung der Versicherer (UDV) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechtsmedizin München und dem Universitätsklinikum Münster. In Kollisionen mit Kraftfahrzeugen ist die Schutzwirkung bei höheren Geschwindigkeiten jedoch begrenzt.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

eins + 1 =