30 Jahre Crashtests in Wildhaus: Technik gestern und heute

Stuttgart, 27. Juni 2014 – Seit 1985 führen DEKRA und AXA umfangreiche Crashtests im schweizerischen Wildhaus durch. In diesem Jahr wurden alte Fahrzeuge mit aktuellen Nachfolgemodellen verglichen. Insgesamt habe die Entwicklung passiver Sicherheitssysteme zur Milderung der Unfallfolgen große Fortschritte gemacht, so das Fazit. Doch das technische Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

5 × fünf =