Projekt „TRACY“: Mobilität für eine alternde Gesellschaft

Erfurt, 14. Februar 2014 – Der demographische Wandel bringt neue Herausforderungen, wenn es darum geht, Mobilität im Alter zu gewährleisten. Das EU-Forschungsprogramm „TRACY“ hat den derzeitigen Stand europäischer Aktivitäten auf diesem Gebiet untersucht und Forschungslücken identifiziert. Die Ergebnisse sowie ein Aktionsplan liegen nun vor.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

fünf × vier =