DocStop erhält Deutschen Arbeitsschutzpreis

Düsseldorf, 6. November 2013 – Die Initiative „DocStop für Europäer“ ist mit dem Sonderpreis des Deutschen Arbeitsschutzpreises 2013 ausgezeichnet worden. Das ehrenamtliche Projekt hat ein Netzwerk zur Unterwegsversorgung von Fernfahrern ins Leben gerufen und leistet seit 2007 einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit dieser Berufsgruppe und damit auch zur Verkehrssicherheit. In Deutschland beteiligen sich 700 Ärzte und Kliniken an DocStop.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

16 − 6 =