EU-Parlament lehnt jährliche Hauptuntersuchung ab

Straßburg, 5. Juli 2013 – Der Verkehrsausschuss im Europäischen Parlament hat sich gegen eine jährliche Hauptuntersuchung für ältere Kraftfahrzeuge ausgesprochen. Damit schlossen sich die Parlamentarier einer Empfehlung der EU-Verkehrsminister an. Nach der Abstimmung beginnen nun die offiziellen Verhandlungen zwischen Parlament und Rat.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

zehn − acht =