ACE prüft Sicherheit an Fußgängerüberwegen

Stuttgart, 21. März 2013 – Nach Angaben des ACE Auto Club Europa werden über 70 Prozent der Unfälle an Fußgängerüberwegen von Auto- oder Zweiradfahrern verursacht. Unter dem Motto „Halten. Sehen. Sichergehen.“ will der ACE in einer bundesweiten Aktion sowohl Kraftfahrer als auch Radfahrer und Fußgänger auf die Regeln im Bereich markierter Straßenquerungen hinweisen. Aktionsmotiv ist ein stilisiertes Zebra als Comicfigur.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

zwei × drei =