Digitales Datenblatt für schnellere Rettung

Berlin, 31. Januar 2013 – Schnelle und gezielte Hilfe kann lebensrettend sein, wenn Personen aus verunfallten Kraftfahrzeugen befreit werden müssen. Neue digitale Rettungsdatenblätter enthalten sicherheitsrelevante Hinweise zu sensiblen Fahrzeugbauteilen wie Tank, Batterie oder Airbags. Bei Bedarf stehen Feuerwehren und Rettungskräften die Informationen zu rund 1.100 Fahrzeugmodellen zur Verfügung.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

sieben + 5 =