Ähnliches Unfallgeschehen bei Kleintransportern und Pkw

Bergisch Gladbach/Stuttgart, 21. Dezember 2012 – Kleintransporter, insbesondere Fahrzeuge bis 2,8 Tonnen, unterscheiden sich im Unfallgeschehen kaum von Pkw. Dies hat eine gemeinsame Untersuchung der Unfallforschung der Versicherer (UDV), des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) und DEKRA ergeben.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

17 − 9 =