Mehrheit der Deutschen befürwortet Alkoholverbot am Steuer

Köln, 23. Oktober 2012 – Rund zwei Drittel der Deutschen sprechen sich für eine Null-Promille-Grenze im Straßenverkehr aus, wie eine repräsentative Umfrage des Verkehrssicherheits-Reports von AXA zeigt. In anderen Fragen zur Unfallprävention fielen die Meinungen je nach Altersgruppe unterschiedlich aus.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

vier × 4 =