NRW-Innenminister Jäger fordert Senkung der Promillegrenze für Radfahrer

Düsseldorf, 16. Juli 2012 – Im Jahr 2011 waren bundesweit mehr als 3.700 alkoholisierte Radfahrer an Verkehrsunfällen mit Personenschaden beteiligt. Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger fordert deshalb eine Absenkung der Promillegrenze für Radfahrer auf 1,1 Promille.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

1 × 1 =