DEKRA und AXA fordern bessere Infrastruktur in Baustellen

Stuttgart, 3. Juli 2012 – Aktuelle Crashtests von DEKRA und AXA Winterthur haben den Fokus auf Verkehrssicherheit im Baustellenbereich gelegt. Enge Fahrspuren, ungewohnte, teils schwer erkennbare Verkehrsführung, aber auch Ablenkung und Fahrfehler führen an Autobahnbaustellen besonders häufig zu Unfällen.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

5 + acht =