Europäische Kommission: Totwinkel-Spiegel reduzieren Unfallgefahr

Brüssel, 8. Juni 2012 – Gemäß der EU-Richtlinie 2007/38 müssen seit 31. März 2009 alle Lkw auf den Straßen der Europäischen Union mit speziellen Spiegeln ausgerüstet sein, um das Risiko des „toten Winkels“ zu minimieren. Ein aktueller Bericht der Europäischen Kommission zeigt, dass die Maßnahme erfolgreich war.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.