DVR startet Filmwettbewerb zum Thema Fahrerassistenzsysteme

„bester beifahrer“ verlost Praktikumsstellen in der Filmproduktion

Berlin, 6. Juni 2012 (DVR) – Fahrerassistenzsysteme (FAS) prüfen den Abstand zum Vordermann oder warnen vor Müdigkeit. Sie unterstützen den Autofahrer und helfen ihm, sicherer und komfortabler ans Ziel zu kommen. Innerhalb der Kampagne „bester beifahrer“ startet der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) einen Wettbewerb für junge Filmemacher. Der Hauptpreis ist mit 12.000 Euro dotiert. Zudem gibt es Praktikumsplätze in Filmproduktionsfirmen zu gewinnen.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

zwanzig + 13 =