Der „Rote Ritter“ sucht Projekte zum Schutz von Kindern im Straßenverkehr

Hamburg, 13. Dezember 2011 – Mit dem „Roten Ritter“ verleiht der Verein „Aktion Kinder-Unfallhilfe“ alle zwei Jahre einen Präventionspreis für herausragende Ideen und Projekte zum Thema Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr. Bewerben können sich Privatpersonen ebenso wie Gemeinden, Schulen, Kindergärten, Unternehmen und Vereine oder private und öffentliche Initiativen. Schirmherr der bundesweiten Aktion ist Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

fünfzehn + 1 =