„Gelbe Füße“ schützen Kinder im Straßenverkehr

Andernach, 13. Dezember 2011 – Auf den Gehweg aufgesprühte „Gelbe Füße“ helfen Kindern im Straßenverkehr. Sie zeigen, wie gefährliche Stellen umgangen werden können und sind Teil eines Verkehrssicherheitskonzeptes, das junge Verkehrsteilnehmer schützen soll. Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hat Materialien für Eltern, Schulen und Kindertageseinrichtungen zusammengetragen.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

1 × vier =