KÜS: Mängel an Licht und Bremsen seit zehn Jahren Spitzenreiter

Losheim am See, 15. September 2011 – Rund 20 Millionen Fahrzeuge hat die Prüforganisation KÜS in den vergangenen zehn Jahren im Rahmen der Hauptuntersuchung (HU) unter die Lupe genommen. Im Vergleich der Statistiken zeigt sich, dass die Zahl der mängelbehafteten Fahrzeuge insgesamt abgenommen hat. Am häufigsten beanstandeten die Prüfer schadhafte Bremsen.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.