Jeder fünfte Autofahrer ignoriert Promillegrenzen im Ausland

München, 5. August 2011 – Nach einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von holiday autos nimmt jeder fünfte deutsche Autofahrer bei Urlaubsfahrten ein Bußgeld wegen überhöhten Blutalkoholwerten in Kauf. Unter den jungen Autofahrern zwischen 18 und 29 Jahren fürchteten 28 Prozent einen Strafzettel wegen Überschreiten der Promillegrenze.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.