Jeder zehnte Radfahrer trägt einen Helm

Berlin, 19. Juli 2011 – Nur einer von zehn Radfahrern setzt auf den lebensrettenden Kopfschutz. Das ergab eine aktuelle Umfrage der Präventionskampagne „Risiko raus!“. Fast zwei Drittel der Radfahrer würden jedoch als Eltern in ihrer Vorbildfunktion anfangen, einen Helm zu tragen. Eine Helmpflicht würden 59 Prozent der Befragten begrüßen.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.