49. Deutscher Verkehrsgerichtstag: Schärfere Kontrollen und engere Zusammenarbeit nötig

Goslar, 28. Januar 2011 – Auf dem 49. Verkehrsgerichtstag vom 26. bis 28. Januar 2011 in Goslar stand die Verkehrssicherheit an erster Stelle. Rund 1.600 Juristen und Fachleute aus Ministerien, Verbänden und Behörden diskutierten unter anderem die Themen Drogendelikte im Straßenverkehr, Risiken des Schwerlastgüterverkehrs und sachgerechte Untersuchung tödlicher Verkehrsunfälle. Sieben Arbeitsgruppen brachten wertvolle Empfehlungen für die zukünftige Verkehrssicherheitsarbeit auf den Weg.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

9 + 6 =