DVW: Neue Kategorie für Schwerstverletzte nötig

Berlin, 6. Januar 2011 – Die positive Entwicklung der Unfallstatistiken ist für die Deutsche Verkehrswacht (DVW) kein Grund zur Entwarnung. Besonderes Augenmerk soll den bisher statistisch noch nicht gesondert berücksichtigten „Schwerstverletzten“ gelten. Auch der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) fordert die Einführung einer neuen Kategorie in der Unfallstatistik, um besonders schwer Verunglückte zu erfassen.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

zwölf + sechzehn =