„German Safety Tour“ – Ein Konzept für die Zukunft

Bonn, 22. März 2010 (DVR) – Die Zahl der schweren Motorradunfälle stagniert weiterhin auf sehr hohem Niveau. Fast 1.000 motorisierte Zweiradfahrer pro Jahr können nicht hingenommen werden. Motorradsicherheitstrainings sollten deshalb nach Ansicht der Unfallforschung der Versicherer (UDV) und des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) für jeden Biker zur Pflicht werden. Mit der „German Safety Tour“ 2010 findet ein solches Sicherheitstraining praxisnah im öffentlichen Straßenverkehr statt. Weiterer Initiator ist die Reiner H. Nitschke Verlags GmbH mit den Motorradmagazinen „Tourenfahrer“ und „Motorradfahrer“.

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

16 − neun =