3M unterstützt Verkehrssicherheitsphilosophie „Vision Zero“

Neuss, 23. März 2010 – Dialog-Displays am Straßenrand, die Autofahrern ihre aktuelle Geschwindigkeit anzeigen, tragen wesentlich zur Sicherheit im Straßenverkehr bei. 3M versieht seine Display-Systeme ab sofort mit dem Logo der Verkehrssicherheitsphilosophie „Vision Zero“. Damit setzt 3M als erstes Mitglied des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) das Logo umfassend ein und kennzeichnet seine Produkte damit. 3M bekennt sich somit öffentlichkeitswirksam zur Philosophie „Vision Zero. Keiner kommt um. Alle kommen an.“

Quelle: dvr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

12 + vier =